MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Mindfullness-Based-Stress-Reduction (MBSR) –  Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung nach Kabat Zinn. Der 8- Wochenkurs

Für Wen?

Menschen,

  • die ihre Fähigkeit zu entspannen und mit Stress umzugehen vertiefen möchten,
  • die gelassener und lebensbejahender leben möchten,
  • die burn-out gefährdet sind,
  • mit Schmerzerkrankungen (Migräne, chronische Schmerzerkrankungen),
  • mit durch Stress verstärkten Erkrankungen (z.B. Tinnitus, Bluthochdruck, Herzerkrankungen u.a.)
  • in Umbruchzeiten (Lebenskrisen, Wechseljahre, Abschiede u.a.)
  • Menschen mit Neigung zu Depressionen und Ängsten

Der Kurs kann keine Therapie ersetzen, aber Therapien sinnvoll unterstützen. Dies belegen medizinische Studien weltweit.

MBSR (mindfulness-based stress reduction) ist ein Übungsprogramm zur Stressbewältigung und burn-out- Prophylaxe. Es wurde von Jon Kabat-Zinn in den USA entwickelt.

Menschen, die die Achtsamkeitspraxis in ihr Leben integriert haben, beschreiben ihre Erfahrungen so:

  • Erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen
  • Bessere Bewältigung von Stresssituationen
  • Dauerhafte Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz
  • Größere Freiräume im Umgang mit Schmerzen
  • Mehr Heiterkeit, Gelassenheit und Lebensfreude

Ein klassischer MBSR-Kurs dauert 8 bis 10 Wochen. Er besteht aus einer wöchentlich stattfindenden zweieinhalbstündigen Gruppensitzung und einem Achtsamkeitstag zur Vertiefung der Praxis.

Unterstützt von Übungen auf CD üben die Teilnehmenden täglich mindestens 45 Minuten die grundlegenden Übungen der Achtsamkeit eigenverantwortlich.

Im Verlauf des Kurses erlernen die Teilnehmenden Methoden, mit denen sie ihre Achtsamkeit schulen: den Body-Scan, einfache Körperübungen aus der Yogapraxis, unterschiedliche Formen der Sitzmeditation und die Gehmeditation.

Hinzu kommen, Übungen für den Alltag, die Achtsamkeit, Präsenz und Gelassenheit fördern. Durch wöchentlich wechselnde Übungsaufgaben gelingt es diese Haltungen mehr und mehr in den persönlichen Alltag zu integrieren.

Themen der Kursabende

  1. Mit der Achtsamkeit vertraut werden. Achtsamkeit im Alltag, Achtsamkeit auf den Körper (bodyscan)
  2. Wahrnehmung und Meditation: Wahrnehmung im Alltag, Atem-Meditation
  3. Im Körper beheimatet sein: Alltagsgestaltung, Achtsamkeitsyoga
  4. Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Stressforschung, Stress im Alltag, Üben mit dem Atem
  5. Achtsamkeit gegenüber stressverschärfenden Gedanken und Gefühlen: Werturteile und Stress, Sitzmeditation
  6. Gefühle willkommen heißen: Bedeutung von Emotionen; Übung zum Umgang mit Emotionen Achtsamkeitstag: Ein Tag Selbsterfahrung mit den erlernten Übungen
  7. Achtsame Kommunikation: Übungen zum Thema “Achtsame Kommunikation und Austausch, Sitzmeditation”
  8. Für sich Sorge tragen: Das Erlernte in den Alltag integrieren. Rückblick und Ausblick, bodyscan und Meditation

Achtsamkeitstag

Zu jedem Kurs gehört ein Achtsamkeitstag nach dem sechsten Kursabend, der meist an einem Samstag stattfindet. Dieser Tag dient der Vertiefung des &Üuml;bens und der Erfahrung von Stille.

Zeitrahmen für den Achtsamkeitstag: ca. 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Für die Absolventen der MBSR–Kurse werden mehrfach im Jahr vertiefende Angebote gemacht:

  • Achtsamkeitstage an Samstagen
  • Meditationsretreats im Seminarhaus

Organisatorischer Rahmen

  • 8-10 Wochen
  • jeweils 2,5 Stunden 1x wöchentlich
  • Beginn: Der Kurs findet 4x jährlich statt

Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Kabat Zinn wird auch in anderen Organisationsformen angeboten:

  • 5 Samstage innerhalb von 3 Monaten
  • Blockkurs: 5 Tage im Seminarhaus

Bitte informieren Sie sich auf der Seite Aktuelle Angebote und Preise, ob gerade ein solcher Kurs angeboten wird.
Bei Interesse melden Sie sich über das Kontaktformular oder telefonisch im Institut, wenn Sie daran Interesse haben.

Falls Sie psychologische Beratung oder Therapie wünschen, informieren Sie sich bitte auf meiner Therapieseite. Mein Methodenschwerpunkt liegt auf Achtsamkeitsbasierten Verfahren.

Kosten: Für die aktuellen Preise schauen Sie bitte unter dem entsprechenden Menüpunkt nach.

Ein Teil der Kursgebühren wird von den Gesetztlichen Krankenkassen erstattet.